Unterstützung durch Persönlichkeitstypologien

Wir nutzen unterschiedliche Persönlichkeitsmodelle in unserer Arbeit. Ihre Mitarbeiter erhalten dabei individuelle Erläuterungen für mögliche Ursachen bestimmter Verhaltensweisen. Dadurch erreichen wir ein besseres Verständnis und eine höhere Bereitschaft für eine Verhaltensänderung.

Darüber hinaus geben diese Modelle Aufschluss über Beweggründe und Erwartungen der Gesprächspartner, z. B. in Kundenverhandlungen. Diese Erkenntnisse nutzen wir als Ansatzpunkt für Ihre Mitarbeiter, beispielsweise bei der Qualifikation Ihres Vertriebspersonals. Das Ergebnis: bessere Chancen im Aufbau einer guten Kundenbeziehung.

Wir wenden die Persönlichkeitsmodelle auch sehr erfolgreich beim Thema „Zusammenarbeit im Team“ an. Dabei lassen wir uns von der Feldforschung der australischen Wissenschaftler Charles Margerison und Dick McCann leiten: „In einem Team, in dem jeder Einzelne viel von dem tut, was er gerne tut, erhöhen sich die Energie, die Begeisterung, das Engagement und die Motivation um ein Vielfaches – und dann entsteht ein Hochleistungs-Team!“

Mit uns profitieren Sie von diesen Methoden und Modellen:

  • Team Management System (TMS)
  • Persolog bzw. DISG
  • Positive Intelligence (PQ)
  • Collaborative Intelligence
  • Diverse Tests mit unterschiedlichen Schwerpunkten

stong-assessor-developer-2